1. Die Rabitsch Personal Training GmbH stellt mit Abschluss dieses Vertrags dem Kunden einen online-Zugang zum Buchungsprogramm zur Verfügung (www.weekly-powertraining.at/Terminbuchung). Für die Aktualisierung der Kontaktdaten Mobiltelefon und Email-Adresse ist der Kunde verantwortlich. Um Missbrauch zu vermeiden ist das Passwort nach dem ersten Login zu verändern und nicht an Dritte weiter zu geben.
  2. Die Stornierung eines gebuchten Termins ist 48 Stunden vorher kostenlos möglich. Bei nicht rechtzeitiger Stornierung verfällt der Termin und wird verrechnet.
  3. Die Gültigkeit der Trainingseinheiten beginnt mit dem Kaufdatum und endet beim Paket Basic nach 100 Tagen, beim Paket Classic nach 200 Tagen (Classic-twice nach 100 Tagen) und beim Paket Premium nach 400 Tagen (Premium-twice nach 200 Tagen). Nicht konsumierte Trainingseinheiten verfallen nach Ablauf der oben genannten Fristen. Es besteht kein Anspruch auf Rückforderung oder Reduktion. Das Trainingspaket ist nicht übertragbar.
  4. Für die Überweisung des Rechnungsbetrages der am Vertrag/Rechnung ausgewiesene Fälligkeitstermin. Bei Zahlungsverzug berechnen wir die gesetzlichen Verzugszinsen von 5% und stellen folgende Mahngebühren in Rechnung. 1. Mahnung/Zahlungserinnerung EUR 30,-, 2. Mahnung EUR 30,-, 3. Mahnung EUR 50,-. Bei ausbleibendem Zahlungseingang übergeben wir die Forderung dem KSV zur weiteren Betreibung.
  5. Die Öffnungszeiten sind im Buchungssystem online ersichtlich.
  6. Der Vertrag kann mit sofortiger Wirkung aufgelöst und der Zugang zum Buchungssystem gesperrt werden, wenn wichtige Gründe in der Person oder im Verhalten des Kunden vorliegen.
  7. Die Stornierung eines Trainingspaketes ist nur mit ärztlichem attestiertem Trainingsverbot oder entsprechender Bestätigung eines Umzugs möglich. Es erfolgt eine aliquote Rückzahlung der ungenutzten Trainingseinheiten abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von EUR 50,00.
  8. Den Anweisungen des Personals sowie der Hausordnung ist Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen können Verletzungen verursachen.
     
  9. Handelt es nicht um Personenschäden, haftet weekly nicht bei leichter Fahrlässigkeit.
  10. Zur Aufbewahrung von Gegenständen, die zum Training üblicherweise mitgebracht werden, sind in den Garderoben versperrbare Spinde zur Verfügung gestellt. Für Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.
  11. In den Räumlichkeiten von weekly herrscht Rauchverbot.
  12. Zusatzvereinbarungen sind nur gültig, wenn diese schriftlich festgehalten und durch die Rabitsch Personal Training GmbH bestätigt werden.
    Abschließend wird festgehalten, dass ungeachtet der obigen Bestimmungen eine gesetzliche Haftung von weekly und seinen Mitarbeitern für von diesen vorsätzlichen oder grob fahrlässig verursachten Schäden des Kunden unberührt bleibt.

 

 

Teilnahmebedingungen an Gewinnspielen

  1. Die Teilnahme an Gewinnspielen setzt die Akzeptanz dieser Teilnahmebedingungen voraus, die der Teilnehmer mit Teilnahme am Gewinnspiel (Ausfüllen einer Gewinnspielkarte) akzeptiert. Bei Verstoß gegen diese Bedingungen behalten wir uns vor, den entsprechenden Teilnehmer auszuschließen.
  2. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und es entstehen dem Teilnehmer dadurch keinerlei Verpflichtungen.
  3. Die Teilnahme ist jeweils im Aktionsraum möglich (z.B. Osteoporosetag, Messe oder ähnliche Veranstaltungen). Danach ist das Gewinnspiel beendet und der Gewinner wird nach der Auslosung verständigt.
  4. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt per Zufall durch Ziehung. 
  5. Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass im Falle eines Gewinnes die Benutzerkennung ihrer E-Mail Adresse (sprich alles vor dem @-Zeichen) auf der Website www.weekly-powertraining.at veröffentlicht wird. Die Veröffentlichung der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.
  6. Der Gewinn ist vom Umtausch ausgeschlossen. Ebenso ist eine Übertragung des Gewinnes an Dritte bzw. die Barauszahlung des Gewinnes ausgeschlossen.
  7. Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen mit einem ständigem Wohnsitz in Österreich.
  8. Teilnehmer die unerlaubte Hilfsmittel benutzen, das Gewinnspiel manipulieren oder sich auf eine sonstige Art einen unerlaubten Vorteil verschaffen, werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen bzw. wird der Gewinn aberkannt und zurückgefordert.
  9. Wir behalten uns vor das Gewinnspiel ohne Vorankündigung abzubrechen, sollte die Durchführung aus rechtlichen oder technischen Gründen nicht gewährleistet werden können.
  10. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ungültig sein oder werden, bleiben die restlichen Bedingungen davon unberührt. Weiters gilt als vereinbart, dass eine ungültige Bedingung durch eine gültige Bedingungen mit selbem oder möglichst entsprechendem Inhalt an dessen Stelle tritt.
  11. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  12. Datenschutz
    Alle über die für die Anmeldung am Newsletter hinausgehend übermittelten Daten werden ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert und verwendet. Dabei werden diese, soweit es zur Abwicklung nötig ist (z.B. für die Zustellung des Gewinnes), an Dritte (z.B. Paketzusteller bzw. Post, o.ä.) übermittelt. Nach Abschluss des Gewinnspiels werden alle Daten, die nicht für die Anmeldung am Newsletter erforderlich sind, unwiderbringlich gelöscht. Die Datenschutzbestimmungen des Newsletters finden sich im Impressum.